Home Food Lemon Curd Cheesecake – Käsekuchen mit Zitronencreme

Lemon Curd Cheesecake – Käsekuchen mit Zitronencreme

by

Dieser Kuchen ist eine Sünde wert! Der Lemon Curd Cheesecake – ein erfrischend fruchtiger Käsekuchen mit Zitronencreme-Spiegel. Hier gerht’s zum Rezept…

 

Das heutige Rezept widmen wir allen aktuellen und angehenden Käsekuchen- und Zitronen-Liebhabern. Dieser unglaublich leckere und farbenprächtige Kuchen vereint beide Komponenten hervorragend miteinander.

Nicht zu süß, fruchtig und frisch ist der Lemon Curd Cheesecake, der Käsekuchen mit fruchtig-frischem Zitronencreme-Spiegel, geradezu perfekt für den Sommer. Er ist aufregend zitronig, und die zart cremige Füllung zergeht dir fast auf der Zunge. Und mit unserem Rezept ist er, entgegen der verbreiteten Meinung, Käsekuchen seien schwer zu backen, schnell und einfach zubereitet und kommt mit wenigen Zutaten aus. Ein Käsekuchen, der sich lohnt!

 

 

Rezept Lemon Curd Cheesecake  – Zutaten:

…für den Boden:

  • 200g Vollkorn Butterkekse
  • 100g Butter, geschmolzen

…für die Füllung:

  • 500g Quark
  • 100g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1. Teelöffel abegeriebene Zitronenschale
  • 1-2 EL Lemon Curd
  • 1 Pck Vanillepudingpulver

…für das Topping:

  • 1 Glas Lemon Curd

 

Eine wahre Farb- & Geschmacksexplosion: Lemoncurd Cheesecake

 

Lemon Curd Cheesecake  – Zubereitung:

  • Den Backofen auf 175°C vorheizen.
  • Den Boden der Springform mit Backpapier auskleiden.

…für den Boden:

  • Die Kekse mit Hilfe der Küchenmaschine zerkleinern oder in einen stabilen Plastikbeutel und mit dem Nudelholz zerbröseln.
  • Die geschmolzene Butter hinzufügen, alles zu einer leicht klebrigen und krümeligen Masse kneten.
  • Diese auf den Boden der Springform verteilen und andrücken.
  • Auf mittlerer Schiene 10 Minuten backen.

…für die Füllung:

  • Alle Zutaten zu einer geschmedigen Creme verrühren und auf den vorgebackenen Boden in die Springform füllen.
  • 50 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  • Danach aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuckenrost stellen und in der Form komplett abkühlen lassen.
  • Mit einem Messer vorsichtig den Rand von der Form lösen.
  • Das Lemoncurd gleichmäßig auf den Kuchen verteilen, nach belieben mit Zutronenscheiben, Pistazienkernen oder Sahne dekorieren und genießen.

TIPP: Probiere unbedingt auch mal die Tränchentorte (Käsekuchen mit Baiserhaube)! Als Cheesecake-Fan darfst du dir diesen besonderen Kuchen einfach nicht entgehen lassen.

 

 

Bist du auch so ein Käsekuchen-Fan wie wir? Und hast du schon mal den Lemon Curd Cheesecake probiert? Lass es uns wissen, hinterlasse gern einen Kommentar…

You may also like

Leave a Comment